Forum


Rücküberweisung von...
 

Rücküberweisung von BWIN


Leandros
Beiträge: 19
Themenstarter
(@leandros)
aktives Mitglied
Beigetreten: Vor 6 Monaten

In den letzten Wochen habe ich oft bei BWIN einbezahlt und nun hatte ich gesehen das all meine Einzahlungen wieder auf meinem Bankkonto sind, also die Einzahlungen alle zurück überwiesen wurden. Als Verwendungszweck steht "Rücküberweisung bwin.de Konto gesperrt" auf meinen Kontoauszügen.

Ich kann aber nach wie vor einzahlen bei BWIN und mein Konto wurde nicht gesperrt. Der Support hat bis jetzt noch nicht auf meine eMail reagiert.

Hatte das von euch auch jemand?

4 Antworten
gambleberti
Beiträge: 16
(@gambleberti)
aktives Mitglied
Beigetreten: Vor 7 Monaten

Dann hast du Glück gehabt. Ich würde bwin da auch nicht informieren. Sei froh das du das Geld zurück bekommen hast. Nachdem du dich ja immer noch einloggen und spielen kannst war das vielleicht ein technisches Problem. Hattest Du nochmal Geld einbezahlt bei bwin und wenn ja ging das ohne Problem?

Antwort
FrumNum
Beiträge: 9
(@frumnum)
aktives Mitglied
Beigetreten: Vor 3 Monaten

Sofern Du dort nicht mehr spielen willst würde ich das Geld auch einfach behalten. BWIN wird da sicher nicht auf die zukommen und das Geld einfordern.

Antwort
Leandros
Beiträge: 19
Themenstarter
(@leandros)
aktives Mitglied
Beigetreten: Vor 6 Monaten

Ich habe nichts mehr von BWIN gehört und das Geld auch behalten. Ich habe trotzdem weitergespielt und auch ein paar mal neu eigezahlt und auch 2 Gewinne ohne Problem auszahlen können 🙂

Antwort
gummiente
Beiträge: 5
(@gummiente)
aktives Mitglied
Beigetreten: Vor 3 Monaten

behalten! die schenken dir sonst ja nichts und geizen mit den bonis!

Antwort
Teilen:

Wir benutzen Cookies um unsere Webseite zu optimieren. Wenn du diese Seite nutzt stimmst du unseren Cookie Richtlinien zu.
Akzeptieren
Ablehnen
Privacy Policy