Videos deiner Spielrunden aufzeichnen

Spiele Sessions in guter Qualität aufnehmen

Das Aufnehmen von eigenen Spielrunden wird immer beliebter. Es finden sich auf Plattformen wie Youtube und Twitch immer mehr Gewinnvideos in guter Qualität. Zum einen siehst du dann tatsächlich, dass du an den Slots gewinnen kannst. Denn im Gegensatz zu den bekannten Streamern bei Twitch handelt es sich oft um einfache Spieler. Sie haben Spaß und wollen einfach nur Entertainment mit an den Automaten. Das sind echte Spielsessions von anderen Spielern, noch authentischer kannst du einen Eindruck vom Spiel nicht bekommen.

Immer mehr Spieler zeichnen ihre Spielrunden auf, denn oft geht es so schnell, dass sie hinterher noch einmal alle Runden nachvollziehen wollen. Des Weiteren ist es nicht schlecht, wenn du eine Aufnahme hast, sollte einmal etwas schief gehen. Es kann passieren, dass ein Gewinn oder Freispiele nicht gutgeschrieben werden. In der Regel gibt es hierfür das Protokoll, mit dem jede Spielrunde von dem Software Hersteller nachvollzogen werden kann. Aber durch die Aufzeichnung hast du zumindest für dich eine Gewissheit und kannst es kontrollieren ohne lange Wartezeit.

Gründe für eine Aufzeichnung der Spiele

Wie bereits erwähnt gibt es zwei gute Gründe, um die Spiele aufzuzeichnen. Der eine ist, dass man sich nicht auf die Rekonstruktion der Software Hersteller verlassen muss. Bei Problemen mit einer Online Spielothek hat man das Video, dass den eigenen Standpunkt unterstützt und zeigt was passiert ist. Gerade bei einem Systemfehler könnte es sonst vorkommen, dass sich auf trotz einer ehrlichen Rekonstruktion oder dem Protokoll nicht nachweisen lässt. Denn ein Fehler ist als solcher im Protokoll oft nicht erkennbar.

Zum anderen ist aber das Teilen mit Freunden oder eben anderen Spielern auf Videoplattformen und in Foren ein Grund. Viele möchten Gewinnbilder mit anderen Teilen. Im ersten Moment klingt es nach Angeberei, wenn man seinen Gewinn anderen zeigen möchte. Aber darum geht es dabei gar nicht, sondern vielmehr das gemeinsame Freuen in der Community. Außerdem ist es immer wieder spannend echte Gewinnbilder zu sehen, die du sonst vielleicht nur vermuten kannst. Wenn man keinen Gewinner persönlich kennt, könnte man sonst denken, die Slots zahlen nie aus.

Kostenlose Programme für eine Desktop Aufnahme

Wenn du nur zum Spaß spielst und deine Spielrunden aus dem gleichen Grund aufzeichnen möchtest, empfiehlt sich ein kostenloses Programm. Am besten geeignet ist hierfür zum Beispiel OBS (Open Broadcaster Software). Du erzielst damit gute Aufnahmen, die du auch ohne Probleme auf einer Website hochladen kannst. Die Software kann unterschiedlich eingestellt werden. Das ist vor allem wichtig, weil jeder einen unterschiedlichen Rechner bzw. Laptop hat. Je nachdem wie leistungsfähig dein Computer ist, kannst du eine noch bessere Qualität einstellen. Dafür muss natürlich die entsprechende Rechenleistung vorhanden sein. Je mehr Pixel du auswählst desto besser ist das Video. Die höchste Auflösung auf den meisten Seiten ist 4K (3840×2160) während für ein hervorragendes Ergebnis oft schon Full HD (1920×1080) ausreicht.

Du musst bei der Einstellung deiner Aufnahme berücksichtigen, dass das Spiel ebenfalls Rechenleistung benötigt. Wenn du also die Qualität zu hoch setzt, kann es passieren, dass das Spiel nicht mehr flüssig läuft und du auf die Weise das Nachsehen hast.

Weitere kostenlose Programme wären Free Cam, ShareX, Ezvid und Tiny Take. Alle haben ihre Vor- und Nachteile. Deswegen muss du dir selbst anschauen, welches Programm für dich und deine Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Kostenpflichtige Programme zum Aufzeichnen

Das war nur ein Beispiel für ein kostenloses Programm. Davon gibt es mehrere, aber die meisten verfügen nur über die Standard Funktionen. Wenn du deutlich mehr machen möchtest und das Video am Ende bearbeiten willst, dann musst du auf kostenpflichtige Programme umsteigen. Bei vielen Programmen ist besonders die Auswahl des einstellbaren Videoframes interessant. Damit nimmst du nur das Spiel und den restlichen Bildschirm nicht auf. Außerdem ist es möglich, die Videos im Anschluss zu schneiden und zu rendern.

Ein gutes Beispiel hierfür ist iSpring Suite, damit kannst du sogar zwei Aufnahmen gleichzeitig machen. Einmal das Spiel selbst also eine Bildschirmaufnahme und parallel via Webcam, dich beim Spielen. Auf diese Weise entstehen auch die bekannten Videos bei denen man die Spieler bei jeder Runde parallel beobachten kann. Camtasia hat viele Zusatzfunktion, aber eignet sich eher, wenn du schon Vorkenntnisse hast. Die erste Videobearbeitung solltest du nicht mit diesem Programm machen. Beim My Screenrecorder Pro kannst du auch parallel aufzeichnen und bietet viele einfache Funktionen. Mit dem Programm lassen sich die Aufzeichnungen schnell bearbeiten und auch verschiedene Videos kombinieren. Der Screenrecorder FlashBack lässt sich erstmal kostenlos testen und eignet sich als Allrounder für deine Aufnahmen. Auch Wasserzeichen lassen sich automatisch hinzufügen und der Bereich des Screens ist auswählbar.

Programme zum Aufzeichnen für mobile Geräte

Die Programme beziehen sich in erster Linie auf die Aufzeichnungen am PC oder Laptop. In den vergangenen Jahren ging der Trend aber hin zu mehr mobilen Online Spielotheken. Immer mehr Menschen nutzen ihr Smartphone oder Tablet, um auf die Slots zuzugreifen und zu spielen. Du sollst natürlich nicht nur an den PC müssen, damit du etwas aufnehmen kannst. Mit den mobilen Geräten geht das Abspeichern einer Spielrunde noch einfacher. Bei den meisten benötigst du nicht mal ein spezielles Programm.

Aufnahmen mit dem iOS Gerät

Wenn du dein iPhone oder iPad nutzt, ist es möglich auch jederzeit eine Bildschirmaufnahme zu starten. Du findest es entweder bei deinen anderen Programmen im Schnellzugriff. Dafür musst du einfach von rechts oben nach unten wischen. Ein Symbol mit einem Kreis und einem Punkt darin startet die Bildschirmaufnahme. Der Countdown zählt für gewöhnlich runter, damit du weißt, wann es los geht. Das lässt sich im Kontrollzentrum deines iPhones oder iPads aber auch alles individuell einstellen. Ebenso der Schnellzugriff darauf kann dort eingestellt werden. Ein roter Punkt signalisiert dir, dass aufgenommen wird. Ebenso einfach kannst du die Aufnahme beenden. Im Anschluss dir das Video in deiner Galerie abgespeichert. Dort kannst du es öffnen und auch direkt bearbeiten.

Aufnahmen mit dem Android Gerät

Für alle Nutzer von Android-Geräten ist es ebenso einfach. Du musst einfach zweimal von oben nach unten wischen. Dann öffnet sich die Auswahl der Programmfunktionen. Tippe auf Bildschirmaufnahme das ebenfalls ein Punkt mit Kreis außen herum ist. Falls du das Symbol nicht findest, musst du auf Bearbeiten gehen und die Funktion in die Schnelleinstellungen ziehen. Klicke auf Starten und nach einem Countdown wird dein Bildschirm aufgenommen. Zum Beenden wischst du wieder von oben nach unten und klickst auf das gleiche Symbol. Damit ist das Video in der Foto App gespeichert. Das Video findest du in der Galerie unter den Filmen und kannst es dort ebenfalls öffnen, wenn du es bearbeiten möchtest.

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um unsere Webseite zu optimieren. Wenn du diese Seite nutzt stimmst du unseren Cookie Richtlinien zu.
Akzeptieren
Ablehnen
Privacy Policy