Auszahlungs-Limit in der Online Spielothek

Begrenzungen bei den Ein- und Auszahlungen in Online Spielotheken

Die Online Spielotheken bieten eine große Auswahl an Spielautomaten. Wenn du mit Echtgeld spielen und damit auch die Vorteile nutzen möchtest, musst du Guthaben auf dein Kundenkonto laden. Wenn die Walzen sich drehen und du gewinnst, findest du den Gewinn ebenso auf deinem Kundenkonto. Für die Einzahlungen und die Auszahlungen findest du in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen alle geltenden Regeln. Jede Online Spielothek kann ihre eigenen Limits festsetzen.

Für Einzahlungen hast du in den meisten Fällen eine Mindesteinzahlung. Die liegt oft bei etwa 10 oder 20 Euro. Die Einzahlungslimits können auch davon abhängen welche Zahlungsweise du auswählst. Bei E-Wallets verläuft eine Einzahlung oft am schnellsten und ist auch für geringe Beträge verfügbar. Das hängt unter anderem mit den Gebühren zusammen, die der Online Spielothek in Rechnung gestellt werden. Für dich als Kunden sind die meisten Zahloptionen kostenlos. Dennoch solltest du dich genau über die Mindesteinzahlungen und eventuelle Gebühren informieren.

Verschiedene Limits für Auszahlungen

Für die Einzahlungen gibt es einen Mindestbetrag wohingegen die Auszahlungen oft limitiert sind. Das heißt, dass du dir einen großen Gewinn nicht auf einmal auszahlen lassen kannst. Je nach Online Spielothek gibt es einen Maximalbetrag den du pro Tag, Woche oder Monat auszahlen lassen kannst. Bevor du dich wunderst, wenn du deine erste Auszahlung anforderst, solltest du dich vorab informieren. Für die Limits gibt es mehrere Gründe. Zum einen führen einige Zahlungsanbieter nur Transaktionen bis zu einem bestimmten Betrag durch.

Zum anderen gibt es auch rechtliche Vorgaben. Besonders das Gesetz zum Schutz vor Geldwäsche muss hier berücksichtigt werden. Die Anbieter dürfen keine unbegrenzten Summen auszahlen. Wer beispielsweise illegales Geld reinwaschen möchte, könnte sonst die Online Spielotheken dafür nutzen. Das versucht man mit der Begrenzung einer Auszahlung zu verhindern. Denn bei der Geldwäsche kann sich eine Auszahlung nicht über einen längeren Zeitraum hinziehen. Die Gefahr dabei entdeckt zu werden, wäre viel zu groß.

Informationen zu den Limits in Online Spielotheken

In den AGB’s findest du aber alle Informationen zu den Limits in der jeweiligen Online Spielothek. Wir würden dir empfehlen, dich auch über die Auszahlungsmethoden zu informieren. Einige Zahlungsarten sind nur für Einzahlungen zugelassen, dann musst du noch eine weitere Zahlungsmöglichkeit verifizieren für die Auszahlung. Auch Ausnahmeregelungen wirst du hier finden. High Roller sind von den Begrenzungen oftmals ausgenommen bzw. haben andere Limits als ein normaler Spieler. Ebenso gibt es Spiele mit einem progressiven Gewinn, die von den Limits ausgenommen sind.

Natürlich sind auch die Boni dabei zu beachten. Denn wenn du einen Gewinn erzielst, aber zuvor einen Bonus in Anspruch genommen hast, gelten die Umsatzbedingungen. Eine Auszahlung kann also auch abgelehnt werden, wenn du nicht die notwendigen Bonusbedingungen berücksichtigst.

Große Gewinne am Slot auszahlen lassen

Natürlich ist ein großer Gewinn, das Beste, was bei einem Spiel passieren kann. Für die Auszahlung des gewonnen Betrags kommt es allerdings ein wenig darauf an, was für ein Jackpot geknackt wurde. Bei einem normalen Slot gelten die gängigen Regeln mit den Auszahlungslimits der AGB’s. Das bedeutet, dass du dir verteilt über mehrere Wochen oder Monate immer wieder Geld auszahlen lassen musst. Für den Fall, dass du einen progressiven Jackpot gewinnst ist das etwas anderes. Denn hier kommt der Gewinn für gewöhnlich vom Software Anbieter und nicht von der Online Spielothek. Die Auszahlungsgrenzen zählen in dem Fall nicht und du kannst de gesamten Betrag überwiesen bekommen. Allerdings müssen die Software Anbieter ebenfalls geltende Regeln zum Schutz gegen Geldwäsche beachten. Sollte es also hierzu Gesetze geben, die einen Betrag begrenzen, wirst du deinen Gewinn in Etappen erhalten. Und auch hier gilt, dass du dich verifizieren musst. Deine Identität muss mit den Daten, die bei der Spielo hinterlegt sind, übereinstimmen.

Verifizierung vor der ersten Auszahlung in der Online Spielo

Beim Glücksspiel geht es um Echtgeld und daher auch um Sicherheit. Das ist der Hauptgrund warum du beispielsweise eine vollständige Verifizierung abschließen musst. Zum einen muss deine Identität überprüft werden, sodass niemand mit falschen Daten spielt. Das geschieht zum einen zum Schutz vor Betrug bei Einzahlungen. Es gilt aber auch gleichermaßen bei Auszahlungen. Wenn du einen Gewinn machst, möchtest du schließlich, dass dieser auch bei dir ankommt. Daher muss die Zahlungsmethode ebenfalls verifiziert sein. Dadurch vermeidet die Spielo, dass sich jemand in das System hackt und seine Daten für eine Auszahlung eingibt. Der Gewinn landet damit immer bei dir auf dem gleichen Weg wie du bereits im Vorfeld eine Einzahlung gemacht hast.

Auszahlung von Boni in der Online Spielothek

Mit den Bonusangeboten soll für dich ein Anreiz geschaffen werden, neue Spiele zu testen. Es ist kein Bargeld Geschenk, sondern du sollst damit mehr spielen können und deinen Spaß haben. Wenn man sich die einzelnen Bonusbedingungen anschaut, merkt man das auch. Die Wagering Conditions der Online Spielotheken sind erfüllbar, aber nicht geschenkt. Die Spielo möchte ja auch Geld verdienen, um ihre Kosten zu decken. Das musst du immer im Hinterkopf behalten, dass eine Online Spielothek ebenfalls Kosten hat. Den Bonus gibt es oftmals auch in Form von Freispielen, die ebenfalls nicht auszahlbar sind. Rabatte und ähnliches bekommt man in den wenigsten Fällen auch außerhalb der Spielo einfach bar.

Gewinnauszahlung, wenn der Anbieter Pleite macht

Generell hast du einen Anspruch auf deinen Gewinn. Wenn er von der jeweiligen Spielothek ausbezahlt wird, kannst du ihn einklagen. Achte daher immer auf eine Lizenz innerhalb der EU. Dann gelten die EU-Verbrauchergesetze für dich. Sollte deine Spielo keine Lizenz haben, kann es passieren, dass du leer ausgehst. Denn die Anbieter außerhalb der EU sind leider immer schwer zu finden. Zudem gelten in anderen Ländern unterschiedliche Gesetze, sodass es schwierig wird. Bei den renommierten Plattformen hast du aber für Gewöhnlich nichts zu befürchten. Und bei den progressiven Slots zahlen ohnehin die Spielautomatenhersteller den Gewinn. Da bekommst du dein Guthaben nicht von der Spielothek ausbezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um unsere Webseite zu optimieren. Wenn du diese Seite nutzt stimmst du unseren Cookie Richtlinien zu.
Akzeptieren
Ablehnen
Privacy Policy