Forum

Quasar Gaming / RBG Fiduciary Service  


Troopy
Beiträge: 2
Themenstarter
(@troopy)
neues Mitglied
Beigetreten: Vor 3 Monaten

Guten Tag an alle,

vor einigen Wochen hatte ich eine email aus Malta erhalten von einer RBG Fiduciary Service Ltd. mit dem Hinweis, dass ich eine Rückerstattung erhalten sollte. Die bezieht sich auf Quasar Gaming (die Seite gibt es aber mittlerweile nicht mehr).

Da ging es dann anscheined um Jackpoteinsätze die getätigt wurden und diese werden nach der Auflösung von Quasar wieder erstattet. Ich glaube es ging da um gut 1200€ die ich bekommen soll. Ich hatte dann noch am selben Tag alle Daten die angefordert wurden wie Ausweis, Banknachweis und meinen Benutzernamen an RBG Fiduciary Service gesendet aber nie wieder was von denen gehört. Ich wollte mich auch schon an die Behörde in Malta wenden wie für das Glückspiel und die Lizenzen zuständig ist. Aber bevor ich das mache wollre ich von euch wissen ob jemand auch so eine Email erhalten und und wenn ja, ob er sein Geld von denen bekommen hat?

4 Antworten
6tmirage
Beiträge: 3
(@6tmirage)
neues Mitglied
Beigetreten: Vor 3 Monaten

ich bin über google gerade auf deinen beitrag gestossen. ich habe auch eine mail von dieser firma erhalten. ich hatte meine dokumente (ausweis, bankkontoauszug) wie angefordert ebenfalls zurück gesendet aber auch noch keine erstattung bekommen. bei mir ist es nicht so viel circa 135€ die ich erstattet bekommen soll. wie kann ich da am besten vorgehen?

Antwort
Matteo
Beiträge: 15
Moderator
(@matteo)
Mitglied
Beigetreten: Vor 3 Monaten

Hallo ihr beiden,

ich hatte mich gerade etwas umgehört in Bezug auf RBG Fiduciary Service Ltd. Diese Firma hatte damals zu "Verwaltungszwecken" und als kompetenter Ansprechpartner die Jackpoteinzahlungen von Quasar Gaming übernommen. Jeder der bei Quasar Gaming ein Spielerkonto hatte und Einsätze an Jackpotspielen getätigt hatte, erhalten diese Einsätze (also nur den Teil der in den Jackpot ging) erstattet. Voraussetzung ist aber, dass der Jackpot nicht geknackt wurde. Desweiteren wurden alle betroffenen Kunden die einen Account bei Quasar Gaming hatten per eMail informiert. Hier ein kleiner Auszug dieser eMail:

 

-----

Dear User,

As notified on the 25th of February 2019, Quasar Limited has terminated its remote gaming license granted to it by the Malta Gaming Authority. Upon such termination, the agreement entered into between yourself and Quasar Limited, being the General Terms and Conditions, was terminated.

The balance held in your account was transferred to RBG Fiduciary Services Limited, a company registered under the laws of Malta bearing company registration number C-47757 and having its registered address at 113B, Poala Road, Tarxien, TXN 1807, Malta. RBG Fiduciary Services Limited is duly licensed and authorised by the Malta Financial Services Authority to provide trustee and fiduciary services, and accordingly the Trustee RBG Fiduciary Services Limited is holding these funds instead of Quasar Limited in a Trust.

According to our records it transpires that you are yet to request a payout of your remaining balance. Should you wish to do so, you are kindly requested to follow the below procedure:

Requests should be made via email to support@quasargaming.com using the email address previously used to register your account with QuasarGaming. Please note that requests made via any other means or email addresses shall not be considered. Please include the following details in your email request:

1. full name and surname;

2. username;

3. details of the bank account to which you would like the balance in your account to be transferred;

4. proof of your ownership of the said bank account (such as a bank statement) which is not older than 6 months;

5. proof of your identity (such as an unexpired identity card, passport or driving license); and

6. proof of your residential address (such as a utility bill) which is not older than 6 months.

Upon receiving a payout request the trustee shall evaluate same in order to verify whether all the necessary information and/or documentation has been provided to its satisfaction. The trustee reserves the right to request additional information and/or documentation to that mentioned above prior to approving a request for a payout as it may, in its sole discretion, deem necessary. Please note that the trustee further reserves the right to refuse a request for a payout in the event that insufficient or unsatisfactory information and/or documentation is provided, or the trustee finds that, for whatever reason, you are not eligible to receive a payout.

An administrative fee is being charged to your account and automatically deducted from the balance held. It is therefore in your interest to claim such balance as early as possible.

Regards

Reuben Buttigieg
For and on Behalf of
RBG Fiduciary Services Limited
Trustee

-----

Antwort
Troopy
Beiträge: 2
Themenstarter
(@troopy)
neues Mitglied
Beigetreten: Vor 3 Monaten

Guten Tag Matteo,

Vielen Dank das du dich erkundigt hast. Ich habe mittlerweile (gestern) eine Bestätigung von RBG erhalten das meine Ausazhlung bearbeitet wird und ich diese innerhalb der nächsten Woche via Banküberweisung erhalten soll. Sobald das Geld da ist sage ich euch bescheid 🙂

Antwort
Matteo
Beiträge: 15
Moderator
(@matteo)
Mitglied
Beigetreten: Vor 3 Monaten

Hallo @Troopy,

hast du deine Auszahlung von RBG (Quasar Gaming) mittlerweile schon erhalten? Würde mich über ein kurzes Update von dir freuen! 🙂

Antwort
Teilen:
Wir benutzen Cookies um unsere Webseite zu optimieren. Wenn du diese Seite nutzt stimmst du unseren Cookie Richtlinien zu.
Akzeptieren
Ablehnen
Privacy Policy