Forum


Hausbank macht Probleme wegen Zahlungen


Leandros
Beiträge: 7
Themenstarter
(@leandros)
aktives Mitglied
Beigetreten: Vor 3 Monaten

Meine Bank hat mir gestern mitgeteilt, dass sie mein Konto kündigen wird.

Ich hatte einen Anruf und heute ebenfalls auch einen Brief von der Sparkasse bekommen. Es geht darum, das ich in den letzten Monaten mehrfach über mein Bankkonto bei der Sparkasse im Casino ein- und auch ausbezahlt habe.

Jetzt meine eigentliche Frage: was kann ich dagegen tun, darf mir die Bank einfach kündigen und wenn ja bekomme ich dann auch einen Schufa Eintrag wegen der Kündigung?

Vielen Dank für eure Hilfe and Antworten!

4 Antworten
hannah
Beiträge: 2
(@hannah)
neues Mitglied
Beigetreten: Vor 3 Monaten

Darf ich dich Fragen wie viele Zahlungen du hattest und ob es eine große Summe war? Ich habe auch schon einen Anruf bekommen vor vielen Wochen aber ich konnte das erklären und dann hat meine Beraterin gesagt das alles in Ordnung ist.

Die wollten einfach nur überprüfen wohin ich überweise und woher das Geld kommt da ich sonst nie so viele Buchungen auf meinem Konto habe.

Antwort
1 Antwort
Leandros
(@leandros)
Beigetreten: Vor 3 Monaten

aktives Mitglied
Beiträge: 7

@hannah
Über einen Zeitraum von 6 Monaten waren das circa 24 Zahlungen die ich überwiesen hatte. Insgesamt circa 7500€. Die Bank meinte das sie das Recht hat mein Konto jederzeit zu kündigen.

Antwort
franz8
Beiträge: 3
(@franz8)
neues Mitglied
Beigetreten: Vor 2 Monaten

Meine Hausbank (also die Postbank) hat mir gekündigt obwohl ich keinen Kredit oder Dispo dort habe.

Ich habe in den letzten Monaten öfter Einzahlungen in verschiedenen Casinos getätigt. Die Bankberaterin war der Meinung das ich illegales Glückspiel betreibe und aus diesem Grund hat man mir das Konto gekündigt.

Ich zahle jetzt eigentlich nur noch über Skrill und NetEller ein- und aus bei den Casinos, da ich nicht möchte das mir mein anderes Konto noch gekündigt wird über das ich mein Gehalt bekomme.

Antwort
BerndW
Beiträge: 6
(@berndw)
aktives Mitglied
Beigetreten: Vor 3 Monaten

Ich lese derzeit auch oft von Kündgungen wegen der Ein- und Auszahlungen in den online Casinos. Wie kann man denn so eine Kündigung umgehen? Ich dachte das wenn die Casinos in Deutschland eine Lizenz haben das man dann auch mit den Banken keine Probleme hat. Betrifft das nur Casinos oder auch Sportwettenanbieter wie tipico?

Antwort
Teilen:

Wir benutzen Cookies um unsere Webseite zu optimieren. Wenn du diese Seite nutzt stimmst du unseren Cookie Richtlinien zu.
Akzeptieren
Ablehnen
Privacy Policy