Die besten Songs über Glückspiel und Casinos

Glücksspiel in der Musikindustrie

Die Musikbranche und das Glücksspiel passen schon seit jeher bestens zusammen. Während viele Musiker früher wie auch heute selbst gerne spielen, ist es ein beliebtes Thema für Songs. Verschiedenen Spielen aber insbesondere der glückliche Fall eines Gewinns wird immer wieder besungen. Dabei zeigen sich nicht nur die Rapper gern in den Casinos. Ihr Image wird hier nur noch bekräftigt. Neben viel Spaß steht das Casino eben auch für Glück und große Gewinne. Aber auch andere Genres, wie Pop und Rock finden immer wieder zum Glücksspiel. Während es bei einigen Songs offensichtlich ist, merkt man es bei anderen nicht direkt. Manchmal musst du erst wissen wovon der Song handelt und was die Musiker sich dabei gedacht haben.

Berühmte Musiker in Las Vegas

Las Vegas steht symbolisch für das Glücksspiel wie keine andere Stadt weltweit. Alles ist möglich in der Stadt, die mit ihren bunten Lichtern und vielen Spielbanken eine Menge Menschen anzieht. Die großen Spielhallen befinden sich alle in Hotels. Hier sind ganze Erlebniswelten entstanden. Du kannst dich neben dem Spiel am Slot auch anderweitig beschäftigen. Die größten Musikstars füllen hier täglich die Konzertsäle. Die einzelnen Hotels sind immer wieder daran interessiert das nächste Highlight zu verkünden. Über mehrere Jahre treten manche Weltmusiker exklusiv in Las Vegas auf und verdienen damit Millionen. Dadurch wurde Vegas nicht nur wegen der Hoffnung auf eine Glückssträhne ein beliebtes Reiseziel. Hier kommen Touristen hin, denn sie wissen welche Stars auftreten. Du musst nicht warten bis die nächste Tour in der Nähe deiner Stadt vorbei kommt. Für wen die Spiele aber an erster Stelle stehen, sind die Musiker eher ein Nebenschauspiel.

Berühmte Songs rund um das Thema Glücksspiel

Statt nach Las Vegas zu fliegen, spielst du deine Slots lieber in der Online Spielothek. Das können wir verstehen und haben deswegen die passenden Songs für dich. Musik spielt auch bei den Spielautomaten eine große Rolle. So haben die Spielentwickler neben dem Design immer auch die passende Hintergrundmusik. Sie passt zu den drehenden Walzen, aber die Songs hier widmen sich unabhängig von einem Spiel dem Thema Glücksspiel. Darunter sind weltberühmte Songs, die du sicher alle kennst.

Elvis Presley Viva Las Vegas

Der King Elvis Presley persönlich hat 1964 der Spielerstadt einen Song gewidmet. Viva Las Vegas ist wohl einer der bekanntesten Songs über die Glücksspiel Metropole. Es gibt kaum jemanden, der das Lied noch nicht kennt. Es beschreibt aber nicht nur die glänzende Fassade der Stadt, sondern auch die Schattenseiten des Spiels. Neben Gewinn gibt es auch Verlust und genau dann braucht jeder beinharte Nerven. Am Ende schafft er es auch dem Verlieren etwas Positives abzugewinnen. Denn immerhin bleiben dann die Erinnerungen an eine einmalige Zeit. Das ist eine Sichtweise, mit der du ebenfalls an die Slots herantreten solltest. Halte dir vor Augen, dass du auch verlieren kannst. Beim Spielen geht es um Spaß und Unterhaltung. Deswegen solltest du auch nie mehr als dein gesetztes Budget ausgeben. Denn dann kannst du es genießen und kannst es als Entertainment nutzen.

Kenny Rogers The Gambler

Der berühmte Country Song von Kenny Rogers lässt am Titel schon vermuten worum es geht. Ein Spieler, der in einem Zug über das Pokern erzählt. Einem anderen Passagier gibt er Tipps worauf er beim Spiel achten muss. Und vor allem, dass du dich nicht auf das Geld, sondern die Karten konzentrieren musst. The Gambler handelt also von einem Pokerspieler. Das hat sich auch Molly Bloom zum Anlass genommen, das Lied bei ihrem ersten Pokerturnier zu spielen. Wie so oft, wurde der Song schon früher veröffentlicht. Aber erst die Version von Kenny Rogers wurde zum Erfolg. Er ist nicht zu verwechseln mit Gambler von Madonna. Ihr Titel hat zwar auch einen Bezug zu Glücksspiel, ist aber kein Cover.

AC/DC The Jack

Mit dem Song The Jack haben AC/DC einen Song veröffentlicht, der voll von Poker Metaphern ist. The Jack ist der Bube beim Kartenspiel und wird hier nur als Synonym benutzt. Wenn du den Song nur beiläufig hörst, könntest du glauben, dass es um ein Pokerspiel geht. Tatsächlich werden die Pokerausdrücke hier zwar genutzt, aber es geht um etwas ganz anderes. Der Song handelt vielmehr von einer Geschlechtskrankheit. Mit dem Hintergrundwissen musst du den Song sicher ganz neu bewerten. The Jack steht hier als Synonym für einen Tripper und schon bekommt der Text eine völlig neue Bedeutung. Du verstehst die Geschichte, die sie beschrieben sofort. Sie ist mit den Pokerbegriffen allerdings bestens getarnt.

Lady Gaga Poker Face

Bei dem Song Poker Face von Lady Gaga geht es um eine Romanze. Aber wie kaum ein anderer Song ist die Verbindung zum Poker vorhanden. Das berühmte Pokerface kennt jeder. Der Gesichtsausdruck bei dem du dir nichts anmerken lassen darfst. Mitten im Spiel ist es wichtig, um den anderen Spielern keine Signale zu den eigenen Karten zu senden. Gute Pokerspiele schlagen dich sonst, denn sie sehen anhand der Mimik, ob sie gewinnen werden. Der Song kam außerdem in einer Zeit auf den Markt als gerade ein regelrechter Poker Trend war. Online Poker kam gut an und wurden von immer mehr Menschen gespielt. Bis heute ist der Song immer wieder zu hören. Dabei denkt jeder direkt an den Pokertisch und erst im nächsten Moment an eine Romanze

Rolling Stones Casino Boogie

Auch die Rolling Stones haben das Glücksspiel immer wieder in ihren Liedern thematisiert. Zwar ging es nie explizit nur um das Spielen. Aber in dem Song Tumbling Dice haben sie sich einen Spieler als Hauptfigur ausgesucht. Der konnte einfach nicht treu sein und schon gar nicht, wenn er wieder am Spielen ist. Mit Casino Boogie haben sie zwar einen Song im Titel schon dem Spielen gewidmet, aber die Handlung ist nicht so einfach zu verstehen. Tatsächlich hat Mick Jagger einst selbst behauptet, der Song hätte keinen zusammenhängen Text. Die Phrasen wurden auf einzelne Zettel geschrieben und gemischt. Wobei er in einem Interview auch mal davon sprach einfach Wörter aus der Zeitung ausgeschnitten und benutzt zu haben. Der Song ist nicht so bekannt, da er nie als Single veröffentlicht wurde. Die Rolling Stones haben Casino Boogie auch nie live auf einem ihrer Konzerte performt.

ABBA The winner takes it all

Bei ABBA drehten sich die meisten Lieder um das Thema Liebe. Und auch bei The winner takes it all geht man davon aus. Doch wenn du genau hinhörst, tauchen Zeilen um das Glücksspiel auf. Sie vergleichen die Liebe mit einem Kartenspiel, bei dem du alles gibst. Am Ende hast du deine Karten verspielt und alles versucht. Wenn du quasi kein Ass mehr im Ärmel hast, dann ist es Schicksal. Entweder du verlierst oder du gewinnst. Wenn du gewinnst, dann hast du alles was du wolltest. So etwa kann man das beim Glücksspiel auch sehen. Denn wenn du einen Gewinn erreichst, dann hattest du Spaß und mehr Guthaben als zuvor. Aber nur der Zufall bestimmt, ob du als Sieger oder Verlierer nach Hause gehst. Du kannst dein Bestes geben und alles versuchen, am Ende entscheidet aber das Schicksal.

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um unsere Webseite zu optimieren. Wenn du diese Seite nutzt stimmst du unseren Cookie Richtlinien zu.
Akzeptieren
Ablehnen
Privacy Policy